Es gab bei der diesjährigen Scott Trial keinen Halt für Veteran Dougie Lampkin - Vertigo. Er zeigte den Jugendlichen erneut, wie es geht und beendete mit einer bemerkenswerten Leistung dieses prestigeträchtige Event, um seinen SSDT-Siegesserie zu erweitern.

Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe, wird Vertigo vom 9. bis 11. November 2018 seine zweite Ausgabe der Vertigo Experience organisieren. Dies ist ein Vertigo-Fest, aber insgesamt ein Trialfest, bei dem alle Fans und Fahrer ein Wochenende voller Aktivitäten und vielen Trial-Fahrten genießen können. Die Veranstaltung wird wieder in den großartigen Einrichtungen des Hotel Puig Francó und des Noassar Centers stattfinden.

Der spektakuläre Schauplatz des Offroad-Parks bot eine atemberaubende Kulisse für den TrialGP Italien, den achten und letzten Lauf der FIM Trial-Weltmeisterschaft 2018, bei dem Lokalmatador Matteo Poli in der Trial2-Klasse Platz 16 erreichte. Jorge Casales belegte in Italien den Plätz 9 und in der WM-Gesamtwertung den 8. Platz.

Die TrialGP 2018 Weltmeisterschaft hat ihren letzten Abschnitt erreicht. Am vergangenen Wochenende war das vorletzte Datum der Saison in Silsden, Großbritannien für die Mitglieder der weiblichen Kategorien des Wettbewerbs, die in der britischen Erde den letzten Test des Kalenders bestritten.

Im September bereitet das Noassar Center Experience eine ganz besondere Veranstaltung vor, eine zweitägige Meisterklasse mit dem 12-fachen Weltmeister und aktuellem Vertigo Botschafter und Entwickler Dougie Lampkin. Die Veranstaltung ist für den 29. und 30. September geplant.

Berta Abellan beendete ihre Europa-Meisterschaft mit einem Sieg, aber sie hatte es schwer. Nur im zweiten Teil des Wettbewerbs erholte sie sich von einem vorläufigen dritten Platz, nachdem sie 8 Punkte erzielt hatte.