Berta Abellan beendete ihre Europa-Meisterschaft mit einem Sieg, aber sie hatte es schwer. Nur im zweiten Teil des Wettbewerbs erholte sie sich von einem vorläufigen dritten Platz, nachdem sie 8 Punkte erzielt hatte.

Die Norwegerin Ingveig Hakonsen (TRS), deren Score 4 war, und die immer noch um den Titel kämpfende Deutsche Theresa Bauml (Montesa) mit 7 Mark waren die Herausforderinnen.

  • BertaAbellanBilstain_01
  • BertaAbellanBilstain_02
  • BertaAbellanBilstain_04


Abellan hätte Dritte werden können und sie wäre Champion, aber sie hat die Sektionen energisch angegriffen und in der zweiten Runde die beste Leistung erzielt: 4 Strafpunkte und verbesserte sich vom dritten auf den ersten Platz. Hakonsen (11) und Bauml (9) kamen in dieser Reihenfolge auf das Podium.

BertaAbellanBilstain 04