PAU MARTÍNEZ UND LEIRE RODRÍGUEZ JOIN VERTIGO FACTORY TEAM. Vertigo freut sich, die Vereinbarung mit Pau Martínez und Leire Rodríguez bekannt zu geben, bei der beide die spanische Meisterschaft, die European Series und Pau die Trial125-Weltmeisterschaft bestreiten werden.

Vertigo gibt offiziell bekannt, dass Pau Martínez und Leire Rodríguez für die Saison 2019 verpflichtet wurden. Ein Deal, der Vertigos Wette auf junge Perspektiven stärkt und bestätigt, und die Gelegenheit bietet, die Markenwirkung in verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben weiter zu steigern.

Pau Martínez, MRW-Fahrer, ist eine vielversprechende Wette. Nachdem er 2017 die "Cadet" National Championship gewonnen hatte, konnte er sich in der letzten Saison in seinem Rookie-Jahr auf die Top10 der Trial125-Weltmeisterschaft vorarbeiten, ein brillantes Ergebnis, das auf einen guten dritten Platz in der spanischen Juniorenklasse folgte Meisterschaft. Im Jahr 2019 werden wir ihn wieder in der Trial125-Weltmeisterschaft, in der European Series in der Jugendklasse und in der Juniorenklasse in Spanien an der Spitze des brandneuen Vertical 125c.c sehen.

Leire Rodríguez ist auch ein Fahrer mit einer glänzenden Zukunft. Ihr Reiten hat sich in den letzten Saisons stark verbessert. In diesem Jahr wird sie sich freuen, diese positive Linie in der Damen-B-Klasse der spanischen Meisterschaft und in der Frauen-International-Klasse der Europameisterschaft fortzusetzen.

Mit diesen Neuverpflichtungen bestätigt Vertigo seine Wette für die Konkurrenz, die die Marke als beste Szenerie für die Weiterentwicklung und Verbesserung ihrer Motorräder ansieht, da sie unter den strengsten Bedingungen getestet werden.