Vertigo erlebte ein sehr geschäftiges Wochenende, an dem mehrere Points of Interest gleichzeitig liefen. In Noassar die Vertigo Test Days, das TDN in Ibiza und die Dirt Bike Show in Großbritannien.

Vertigo erlebte ein hektisches Wochenende, als am selben Wochenende drei wichtige Ereignisse stattfanden. Im Hotel Puig Francó und in der Noassar Area fanden die Camprodon Trial- und die Vertigo Test Days statt, zwei fantastische Tage voller Testaktionen, an denen die Vertical 2020-Modelle zum Testen zur Verfügung standen und den Teilnehmern die brandneue Titanium R 2020 vorgestellt wurde. Das modernste Trial-Bike befand sich auch unter dem Vertigo-Zelt auf Ibiza, wo der TDN 2019 mit mehreren internationalen Fahrern stattfand, die die Unterstützung der Marke genossen, und Berta Abellán, die mit Team Spain den Titel gewann. Sowohl die Vertical 2020 als auch die neue Titanium standen neben der Vertical R und der Mini Vandal auf der renommierten Dirt Bike Show in Großbritannien auf der Bühne.

Am Samstag erhielt Noassar eine große Anzahl von Fahrern für eine Neuauflage des Camprodon Trials. Mehr als 150 Teilnehmer in drei verschiedenen Klassen wollten die Gelegenheit nicht verpassen, die Erfahrung in einem der besten Trialgebiete der Welt zu erleben. Zwölf Abschnitte bildeten das Zwei-Runden-Trial. Die Fahrer des Vertigo Factory Teams, Jaime Busto, Jorge Casales und Pau Martínez, genossen ebenfalls die atemberaubend schöne Prüfung. Am Sonntag waren Vertigos Kunden an der Reihe, alle genossen ein kostenloses Frühstück und erhielten anschließend grünes Licht, um gemeinsam mit den Factory-Fahrern der Marke vier neue Abschnitte zu durchfahren und die neuen Vertical 2020-Modelle zu testen.

Auf Ibiza konnte Berta Abellán zusammen mit dem Team Spanien den Nationen-Titel zurückerobern, nachdem sie ihn 2018 gegen das Team Großbritannien verloren hatte. Der Vize-Weltmeister von 2019 lieferte eine hervorragende Leistung, ebenso wie der spanische Kader, der in einer Liga ihrer Klassen spielte. Kontrollierten Sie den ganzen Tag, um einen wohlverdienten Sieg zu gewinnen. Vertigo bot seinen internationalen Fahrern über das Wochenende hinweg Support-Dienste an, während die neuen 2020-Modelle im Fahrerlager ausgestellt wurden.

Vertigo erlebte auch ein sehr produktives Wochenende auf der britischen Dirt Bike Show, der prestigeträchtigsten Offroad-Show in Europa. Der Brand-Botschafter Dougie Lampkin und die Crew von Vertigo UK haben hervorragende Arbeit geleistet und einen gut aussehenden Stand vorbereitet, um alle Besucher der Vertical 2020 und der neuen Titanium R willkommen zu heißen.

 

  • TDN-Ibizza19
  • dirtbikeshow19-01
  • dirtbikeshow19-02
  • dirtbikeshow19-03
  • dirtbikeshow2019
  • vertigo-days19-02
  • vertigo-days19-03
  • vertigo-days19-04
  • vertigo-days19-05
  • vertigo-days19-06
  • vertigo-days19