Miquel Gelabert belegte den 7. Platz im Bilbao X-Trial. Er lieferte eine starke Leistung in seiner Hitze, aber am Ende konnte er es nicht ins Halbfinale schaffen, weil es im letzten Abschnitt fünf kostspielige Fünf gab.

Die 5. Runde der X-Trial-Weltmeisterschaft 2020 fand an diesem Wochenende in der Bizkaia Arena in Bilbao statt. Ohne Jaime Busto, dessen Abwesenheit einige Tage vor dem Event wegen einer Verletzung offiziell bekannt gegeben wurde, konnte sich das Vertigo-Team mit Miquel Gelabert messen, der in den schwierigen und anspruchsvollen Abschnitten des Rennens erneut sein hohes Niveau und seine perfekte Verbindung zu Vertical 2020 unter Beweis stellte X-Test.

Gelabert wurde in den 2. Lauf gestellt. Er begann den Versuch mit 3 Punkten nach den ersten beiden Abschnitten, im dritten, einem der härtesten der ersten Runde, fügte er eine 5 hinzu, um dann zurückzuspringen und durch Abschnitt 4 zu kommen, wobei nur 2 Punkte übrig blieben. Es gab einen engen Kampf zwischen vielen Fahrern, die im letzten Abschnitt ankamen, was schließlich bestimmen würde, wer das Halbfinale erreichte. Gelabert konnte es nicht schaffen, trotz seiner Bemühungen ließ er eine 5 fallen, die ihn ohne 2. Runde zurückließ. Jetzt liegt Gelabert auf dem 8. Platz einer Meisterschaft, die in der Zwischenzone sehr eng bleibt, nur 4 Punkte trennen ihn vom 4 ..

Die X-Trial-Weltmeisterschaft macht eine Pause und kommt erst am 21. März in Wiener Neustadt, Österreich, zurück, der vorletzten Runde der Meisterschaft.

 

X-TRIAL INDOOR BILBAO 15.02.2020
VORLAUF
1 Adam Raga Spain TRRS 4
2 Toni Bou Spain Montesa 8
3 Benoit Bincaz France Beta 9
4 Gabriel Marcelli Spain Montesa 10  
5 Jeroni Fajardo Spain Sherco 12
6 Jorge Casales Spain GG 13    
7 Miquel Gelabert Spain Vertigo 15
8 Toby Martyn UK TRRS 25
ROUND 2
HEAT 1
1 Toni Bou Spain Montesa 12
2 Benoit Bincaz France Beta 22  
3 Jorge Casales Spain GG 25    

HEAT 2
 1 Adam Raga Spain TRRS 9
2 Jeroni Fajardo Spain Sherco 17
3 Gabriel Marcelli Spain Montesa 17 


FINALE

1 Toni Bou Spain Montesa 9
2 Adam Raga Spain TRRS 13

FINALE
RUNNER
UP
1 Benoit Bincaz France Beta 2
2 Jeroni Fajardo Spain Sherco 3   

STAND BARCELONA
1 Toni Bou Spain Montesa 9
2 Adam Raga Spain TRRS 13
3 Benoit Bincaz France Beta 2
4 Jeroni Fajardo Spain Sherco 3
5 Gabriel Marcelli Spain Montesa 17   
6 Jorge Casales Spain GG 25
7 Miquel Gelabert Spain Vertigo 15
8 Toby Martyn UK TRRS 25    
WM STAND
1. Toni Bou Montesa 100
2. Adam Raga TRRS 75
3. Jeroni Fajardo Sherco 34
4. Benoit BINCAZ FRA Beta 28
5. Jorge Casales Gas Gas 28

6.. Jaime Busto Vertigo 28.
7. Gabriel Marcelli Montesa 25
8. Miquel Gelabert Vertigo 24
9. Toby Martyn UK Betav 2

10. Kieran TOULY F Scorpa 1 

 

 

  • X-Trial-Bilbao_01
  • X-Trial-Bilbao_03
  • X-Trial-Bilbao_05
  • X-Trial-Bilbao_06

 

Photos: © todotrial.com