Erster Wettbewerb und gemeinsamen, neuer Auftritt des VDT beim 3. und 4. Lauf zur tschechischen Meisterschaft in Bochov am 18.-19.7.2020.

Während die VTD Begleiter, Minder und der Teammanager den neue designten VERTIGO DEUTSCHLAND RACE STAND aufbauten, nutzten unsere Rider bereits diese Zeit um gemeinsam schon die Sektionen der Folgetage zu inspizieren.

Pavel Karkoš, der dem VDT Team freundlicherweise einen sehr schönen Platz in Paddock zugewiesen hatte, war es gelungen ein sehr anspruchsvolles und sehr selektives Trial zusetzen.

Voller Vorfreude erreichten die VDT TOP-Rider Theresa Bäuml, Milan Schmüser und Alois Thoma am Freitag Abend das Fahrerlager in Bochov, CZ. Als Ünterstützung für den technischen VDT-Support an der Strecke und im Paddock war VDT Mitglied, Björn Schmüser extra aus Tensfeld mit angereist. Herzlichen Dank auch dafür.

  • Bochov_Juli20_01
  • Bochov_Juli20_02
  • Bochov_Juli20_03
  • Bochov_Juli20_04
  • Bochov_Juli20_05
  • Bochov_Juli20_06
  • Bochov_Juli20_07
  • Bochov_Juli20_08
  • Bochov_Juli20_09
  • Bochov_Juli20_10
  • Bochov_Juli20_11
  • Bochov_Juli20_12

Am Samstag, belegte unser VDT Youngster Milan Schmüser einen herausragenden 3. Platz in seiner Klasse, und das, obwohl er sich, aus „sicherheitsgründen“ an beiden Tagen in jeder Runde eine 5 an der Sektion 10 schreiben lies. (immerhin stolze 15 Punkte/Tag !!!) VDT TOP-Rider Theresa Bäuml, sammelte viel Erfahrungen auf ihrem Weg zurück zur Damen Trialspitze. Alois Thoma war voll des Lobes für diese Veranstaltung und mit seiner Leistung ebenfalls hoch zufrieden. Alle Rider konnten sich stark verbessern und sind jetzt sicherlich noch besser auf alle weiteren Veranstaltungen vorbereitet. Alles in allem ein toller, sehr gelungener Auftritt des VDT in der tschechischen Republik.