Alle, die nach dem sehr positiven Bericht im Trialsport Magazin Lust auf eine Probefahrt bekommen haben, werden das kommende Wochenende auf ihre Kosten kommen. Wir haben uns kurzerhand eine Vertigo aus Spanien geholt, um Euch die Möglichkeit einer Testfahrt beim letzten Trial ÖM Wochenende zu geben. Das Interesse an VERTIGO ist zur Zeit größer als angenommen. Daher steht sie leider in Lunz am See beim Trialhof Enöckl nur am Samstag, den 24.10. zum Testen zur Verfügung. Wir müssen am Sonntag schon in Großheubach / Deutschland sein, dort gibt es kurzfristig einen weiteren Testtag. Die Auslieferung der ersten Modelle erfolgt ab Ende November. Ein Trialer, auf den es sich zu warten auf jeden Fall lohnt.


Wir sind am Nachhauseweg auch beim Trialsportcenter Herbolzheim vorbeigekommen und die testenden Fahrer waren sehr beeindruckt von der 300er Vertigo. Dieser Club hat ca. 130 Mitglieder und hat das ganze Gelände, inkl. 10m hohem Sektionsberg, im Flachen aufgeschüttet. War vorher alles so flach wie ein Fußballfeld, so hat man heute den Eindruck, das seien natürliche Böschungen. Es war sehr beeindruckend, mit welchem Enthusiasmus der Trialsport betrieben werden kann. Auch die Sektionen waren eher auf der schweren Seite, das Fahrerlevel sehr hoch. Wie das Können auf unserem Lunzer Grund mit rutschigen Wurzeln umgesetzt werden kann, gilt es allerdings noch herauszufinden.
Eine Einladung für das kommende Jahr habe ich schon Mal ausgesprochen.

scott2015 02

scott2015 03

scott2015 04