Nachdem Sara die R2 ausprobiert hatte, brauchte sie nicht lange, um zu entscheiden, dass ihr neues Abenteuer grün sein würde, und wir sind logischerweise sehr zufrieden damit! Sara wird an der italienischen Outdoor-Meisterschaft und wahrscheinlich an einigen internationalen Wettbewerben teilnehmen.

Die junge Mutter kehrt zu den Spielen mit dem nicht allzu verschleierten Ziel zurück, den italienischen Titel zu holen.

Sara kommentiert:

"Das Motorrad hat mir sofort sehr gut gefallen! Da ich von einem 4-Takter kam, war ich sofort mit der Leistungsabgabe zufrieden, da die R2 am Anfang sehr weich startet, aber danach spürt man die Leistungskraft der 300er. Der Grip, den das Motrorrad insgesamt hat und die Elastizität des Motors begeistern, weil man in allen Gängen gut fahren kann ! "