Vertigo freut sich bekannt zu geben, dass der junge Ben Dignan 2021 Teil des Factory-Teams bleiben wird. Nachdem er in dieser Saison hervorragende Ergebnisse erzielt hat, wird der Schotte als einer der besten Teilnehmer der Trial125-Weltmeisterschaft in die bevorstehende Kampagne eintreten Als Fahrer von Vertigo Motors UK wird er sich auch auf die British National Championship konzentrieren.

Nachdem Sara die R2 ausprobiert hatte, brauchte sie nicht lange, um zu entscheiden, dass ihr neues Abenteuer grün sein würde, und wir sind logischerweise sehr zufrieden damit! Sara wird an der italienischen Outdoor-Meisterschaft und wahrscheinlich an einigen internationalen Wettbewerben teilnehmen.

Vertigo hat eine Vertragsverlängerung des jungen französischen Talents Hugo Dufrese erhalten, der bis 2022 Teil des Werksteams bleiben wird.

Auf Grund der COVD19 Situation in Deutschland / Österreich / Spanien sind die Testtage vorläufig abgesagt. Sobald die Gesundheitslage es erlaubt werden wir einen neuen Termin für Testtage finden.

Um auf höchstem Niveau zu fahren und großartige Ergebnisse zu erzielen, stellt Jaime hohe Anforderungen an die Leistung, die sein Motorrad ihm bieten muss. Jaimes Motorräder sind daher so eingestellt und fein abgestimmt, dass er ein äußerst leistungsstarkes, reaktionsschnelles und präzises Handling-Fahrrad erhält, damit er bei jeder Fahrt das Maximum aus seiner Maschine herausholen kann.

Vertigo freut sich, die 2021-Trial-Bekleidungskollektion vorstellen zu können, die perfekt zum brandneuen 2021 Works-Motorrad passt. In den neuesten Ergänzungen findest du ein komplett erneuertes 2021 Works Trial T-Shirt in Verbindung mit der 2021er Trial Hose. Für kalte Tage bieten wir dir die Windlex Light Jacket.

Neben dem Weltmeistertitel von Pau Martínez gaben Busto und Dignan Vertigo zwei weitere Top-3-Platzierungen in der Gesamtwertung ab, beide kamen in Italien auf das Podium.

Erfolgreicher TRIALGP Spanien mit den VERTIGO FACTORY Fahrern, die7 Podiums sammeln. Die Fahrer der Vertigo Factory brachten die große Dynamik, die sie beim TrialGP France zeigten, nach Pobladura de las Regueras. Busto, Martínez, Dinarés, Dignan und Abellan sammelten insgesamt 7 Podestplätze für das Team.

VERTIGO FEIERT EIN ERFOLGREICHES WOCHENENDE BEI INTERNATIONALEN RENNEN