• TXGP_Neunkirchen24_03.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_04.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_05.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_06.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_07.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_08.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_09.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_10.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_11.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_12.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_13.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_14.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_15.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_16.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_17.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_18.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_19.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_20.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_101.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_102.jpg
BUSTO 4. PLATZ IN BARCELONA

BUSTO 4. PLATZ IN BARCELONA

Barcelona war am Sonntag Gastgeber der 4. Runde der X-Trial-Weltmeisterschaft 2022. Jaime Busto lieferte im Palau Sant Jordi eine starke Leistung ab und belegte den 4. Platz und bestätigte damit den Fortschritt, der bereits vor einer Woche in Madrid gezeigt wurde, wo er denselben Platz belegte.

Busto hatte einen positiven Start mit einer konkurrenzfähigen Eröffnungsrunde von 13 Punkten, wodurch er auf dem 4. Platz in Runde 2 zurückblieb, nur 1 Marke von Grattarola entfernt, der im Moment Dritter war. In Runde 2 bewältigte der Spanier erfolgreich einige der herausforderndsten Hindernisse in den immer anspruchsvollen Abschnitten des Palau Sant Jordi, aber drei Höchstleistungen in den ersten drei führten dazu, dass er in ihrem besonderen Kampf um das letzte Ticket für das Finale wichtigen Boden an Grattarola verlor. Busto endete mit 29 gegen die 25 des italienischen Fahrers.

  • Busto-Barcelona2022_01
  • Busto-Barcelona2022_02
  • Busto-Barcelona2022_03
  • Busto-Barcelona2022_04
  • Busto-Barcelona2022_05

 

Die X-Trial-Weltmeisterschaft beendete in Barcelona einen intensiven ersten Teil der Saison, in der vier aufeinanderfolgende Wochenenden voller Action stattfanden. Nun atmet die Indoor-Serie bis Oktober durch für die letzten beiden Events der Kampagne 2022. Busto liegt derzeit auf dem 4. Platz in der Gesamtwertung, 8 Punkte hinter dem 3. Platz.

Fotos: R.Rovira Media

 

X-TRIAL BARCELONA 09.04. 2022
RUNDE 1
1 Toni Bou Spain Montesa 8
2 Adam Raga Spain TRRS 8
3 Matteo Grattarola Italy Beta 12
4 Jaime Busto Spain Vertigo 13
5 Benoit Bincaz France Gas Gas 20
6 Sondre Haga Norway Beta 21
7 Gabriel Marcelli Spain Montesa 23
8 Toby Martyn United Kingdom TRRS 25   
RUNDE  2
1 Toni Bou Spain Montesa 17
2 Adam Raga Spain TRRS 20
3 Matteo Grattarola Italy Beta 25
4 Jaime Busto Spain Vertigo 29
5 Benoit Bincaz France Gas Gas 40  
6 Sondre Haga Norway Beta 42     
 
FINALE
1.Toni Bou Spain Montesa 12
2 Adam Raga Spain TRRS 16
3 Matteo Grattarola Italy Beta 24  
STAND BARCELONA
1.1 Toni Bou Spain Montesa 12
2 Adam Raga Spain TRRS 16
3 Matteo Grattarola Italy Beta 24
4 Jaime Busto Spain Vertigo 16
5 Benoit Bincaz France Gas Gas 20
6 Sondre Haga Norway Beta 21
7 Gabriel Marcelli Spain Montesa 23
8 Toby Martyn United Kingdom TRRS 25  
WM STAND
1Toni BOU SPA Montesa 87
2 Adam RAGA SPA TRRS 57
3 Matteo GRATTAROLA ITA Beta 39
4 Jaime BUSTO SPA Vertigo 31
5 Gabriel MARCELLI SPA Montesa 18
6 Toby MARTYN UK TRRS 18
7 Benoit BINCAZ FRA Gas Gas 16
8 Sondre HAGA NOR Beta 13
9 Miquel GELABERT SPA Gas Gas 4
10 Téo COLAIRO FRA Beta 1

ADRESSE

logo vertigo 2

Sportmotorradhandels GmbH
Am Weinbergl 1
3293 Lunz am See
office@bachner-lunz.at
+43 7486 20020
https://bachner-lunz.at

WINTERÖFFNUNGSZEITEN

ACHTUNG: Unsere neuen
(Winter)öffnungszeiten ab 1.10.2023

MO 7:30-12:00  
Di 7:30-12:00 12:30-15:00
Mi 7:30-12:00 12:30-18:00
Do 7:30-12:00 12:30-15:00
FR 7:30-12:00 12:30-18:00
SA   9:00-12:00 (NUR Verkauf !)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.