• GP24_Andorra_01.jpg
  • GP24_Andorra_02.jpg
  • GP24_Andorra_03.jpg
  • GP24_Andorra_04.jpg
  • GP24_Andorra_05.jpg
  • GP24_Andorra_06.jpg
  • GP24_Andorra_07.jpg
  • GP24_Andorra_08.jpg
  • GP24_Andorra_09.jpg
  • GP24_Andorra_10.jpg
  • GP24_Andorra_11.jpg
  • GP24_Andorra_12.jpg
  • GP24_Andorra_13.jpg

Trial GP Andorra 2024

Vertigos Fahrer in der höchsten Spielklasse der Weltmeisterschaft kämpft das ganze Wochenende um das Podium.

Talentförderlehrgang 30.05.-02.06.24 in Kyselka/Tschechien

Unter der Leitung von Max Schulz, BMV Leistungssportbeauftragter Trial, wurde an vier Tagen ein Lehrgang in Tschechien abgehalten.

Trial Europameisterschaft Piazzatore 25./26.05.2024

Die beiden südbayerischen Vertigo-Fahrer Quirin Allgayer und Tobias Janitschke, beide aus dem Vertigo-Team KiMoto Benjamin Kirchner, nahmen an den ersten Läufen der Europameisterschaft im Trial teil.

Trial-Weltmeisterschaft 2024 Frankreich

Die Trial-Weltmeisterschaft 2024 startet mit den Top Ten Miquel Gelabert (TrialGP) und Mattia Spreafico (Trial2) gingen als herausragende Vertigo-Fahrer beim TrialGP von Japan an diesem Wochenende hervor, das auf dem Motegi-Rennstreckenkomplex stattfand.

2 x Doppel-Gold für Vertigo

Bei dem Lauf zur Südbayerischen Meisterschaft im ADAC und Alpenpokal am 11./12.05.2024 beim AMC Unterthingau e.V. haben die bayerischen Vertigo´s wieder voll abgeräumt. Das KiMoto-Team konnte 5 Podestplätze einfahren.

Teamtraining FFB 20.-21.04.2024

Am Samstag um 10:00 Uhr im Gelände des Trialclubs Fürstenfeldbruck begann das Team Training. Ablauf: 10:15 - 12:30 Uhr - Alois Toma machte ein tolles Aufwärmprogramm, anschließend Training in den einzelnen Trainingsgruppen.

Podest-Hagel bei den südbayrischen Vertigo´s

Die Saison hat erst begonnen und könnte für das KiMoto-Team nicht besser laufen. Vier Rennen wurden bisher gefahren, davon gleich 12 mal Edelmetall für die Fahrer:

Kader-Training des BMV (Bayerischer Motorsport-Verband e.V.) in Großheubach

Nach der Saison ist vor der Saison. Die Vertigo´s kommen nicht zur Ruhe, die Trainingsvorbereitungen für die Saison 2024 sind im vollen Gange.

Thoma-Trial-Team in Italien

Von Donnerstag bis Sonntag war das Thoma-Trial-Team beim Trialtraining im Offroadpark Pietramurata. Das Wetter war pefekt und die Pizzas auch.

Vertigo stellt die Linko, das äußerst vielseitige Geländemotorrad vor

Vertigo Motors geht mit der Einführung seines neuen Linko-Modells einen Schritt über das Trial hinaus, ein wirklich geländegängiges Motorrad, das sich durch seine große Vielseitigkeit und sogar seine Trial-Fähigkeiten auszeichnet.

NITRO RS2 2024

Das Erscheinen des Vertigo Nitro RS markierte ein Vorher und Nachher im hart umkämpften Motorrad von Vertigo Motors. Die neuen RS2 wurden mit mehreren technischen Verbesserungen aktualisiert.

Vertigo Day 2024 im Noassar Park

Wenn es ein einziges Adjektiv gibt, das die Essenz des Vertigo Day 2024 beschreibt, dann ist es „erfolgreich“. Die große Feier der Marke in Grün war ein voller Erfolg und bestätigte, dass Vertigo Motors mehr denn je floriert.

Miquel Gelabert unterschreibt für die Saison 2024 bei Vertigo

Nach einer Saison als Privatfahrer nach seiner Rückkehr in die Trial-Welt wird Miquel Gelabert 2024 erneut als offizieller Fahrer antreten, nachdem er eine Vereinbarung mit Vertigo unterzeichnet hat.

Gil Vila Neuverpflichtung 2024 in TR1

Gil Vila, aktueller spanischer TR2-Meister, wird mit Unterstützung von Vértigo über den spezialisierten Trial-Store Non Stop Bikes den Schritt zum TR1 schaffen.

AMF-Staatsmeisterschaft Trial Kössen

Letzter Lauf zur AMF-Staatsmeisterschaft in Kössen an diesesem Wochenende. Miguel Gelabert, der spanische GP-Fahrer ist auf Einladung von Bachner-Lunz.at an beiden Tagen in Kössen zum ÖTSV-Trial Finale und stellte seine Fahrkünste unter Beweis und hat sich mit den besten österreichischen Trialfahrern gemessen!

AMF-Staatsmeisterschaft Trial Lunz

Vorletzter Lauf zur AMF-Staatsmeisterschaft in Lunz am See an diesesem Wochenende. Die Stimmung war wegen des perfekten Wetters wie immer hervorragend.

ADAC Jugendtrialmeisterschaft (JDM)

Die ADAC Jugend Trialmeisterschaft (JDM) ist ein spannender Wettbewerb für junge Motorsportbegeisterte bis 18 Jahre. Die Austragungsorte fanden 23./24.09. beim MSC "Falke" Wildberg-Sulz in Baden-Württemberg statt, gleich die Woche darauf, 30.09./01.10. in Werl, Nordrhein-Westfalen.

Alle guten Dinge sind drei... Vertigo

Vertigo triumphiert bei historischen Trial-Wettbewerben: Die Scottish Six Days, Tres Díes Internacionals de Santigosa, Scott Trial … legendäre Trial-Wettbewerbe, die Mensch und Maschine bis an ihre Grenzen testen. In diesem Jahr haben Vertigo-Fahrer Preise in den drei bedeutendsten Langstrecken-Trial-Wettbewerben gewonnen.

Spanische Trial-Meisterschaft Camprodón

Vertigo feiert den Ryon Land-Titel in Camprodón und beendet damit CET 2023. Im Noassar Park fand ein großartiges Rennwochenende statt.

Tobias Janitschke rüstet sich für den Titelkampf 2024

Der Vizemeister in der Bayerischen Jugend Trial Meisterschaft Tobias Janitschke rüstet sich für den Titelkampf 2024. Seine neue RSR von KIMOTO-Racing hat er heute in Empfang genommen.

 

DEUTSCHE TRIAL-MEISTERSCHAFT - OSNABRÜCK 07.-08.10.2023

Bei den Senioren über 40 ist Alos Thoma durch die letzten 5 Siege in Folge mit 755 Punkten bereits Meister mit 115 Punkten Vorsprung vor Ralf Dümmel. Bei den Seniorn über 50 hält Dirk GORAL im Moment den 2. Platz.

Bayerische Meisterschaft in Kasendorf

Erfolgreiches Wochenende auf der bayerischen Meisterschaft in Kasendorf für die Vertigo Fahrer

Alpenpokal Sibratsgfäll 2023

Ein strahlender erster Tag beim 5. Trial Alpenpokal in Sibratsgfäll! Der Stargast Miquel Gelabert hat die Trialszene mit seinen unglaublichen Fähigkeiten begeistert. Aber er war nicht allein! Sage und schreibe 96 Fahrer in verschiedenen Klassen haben diesen Tag zu einem Erfolg gemacht!

Vertigo Nitro Works 2024

Evolution ist der Schlüssel zum Überleben und so wie sich Arten im Laufe der Zeit anpassen und verbessern, um in ihrer Umgebung zu überleben, hat sich Vertigo mit der neuen Nitro Works-Reihe auf eine Reise der kontinuierlichen Verbesserung begeben, um Trial-Enthusiasten im Jahr 2024 ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten.

Vertigo beendet die WM mit guten Eindrücken.

Das Vertigo-Team beendete die TrialGP-Weltmeisterschaft 2023 an diesem Wochenende in Frankreich mit guten Eindrücken für die herausragendsten Fahrer des Teams.

All Japan Trial Championship

Nach einer hervorragenden Saison wurde der japanische Vertigo Fahrer  Mitani- Hayato am vergangenen Wochenende Meister der All Japan Trial Championship in seiner Klasse, nachdem er in Runde 6 in Hiroshima einen weiteren Sieg errungen hatte.

6. + 7. Lauf Deutsche Trial-Meisterschaft 2023

Für das Thoma-Trial-Team war es ein sehr erfolgreiches Wochenende beim 6. + 7. Lauf zur Deutschen Trial-Meisterschaft 2023. Alois Thoma stand zweimal ganz oben auf dem Podium. Theresa Bäuml konnte Sonntag gewinnen, am Samstag belegte sie den 4. Platz.

Vorbereitung auf die JDM

De JDM (Jugenddeutsche Meisterschaft) und Bundesendlauf des ADAC National Jugend Trial 2023 findet am 23./24.09. beim MSC „Falke“ Wildberg- Sulz und am 30.09./01.10. beim MSC Werl e.V. statt.

Alpenpokal MTG Kiefersfelden

Am Renn-Wochenende beim 12.+13. Lauf des Alpenpokals, Austragung beim MTG Kiefersfelden e.V. 19./20.08.2023 hat Alos Thoma einen 1. und einen 3. Platz eingefahren.

Vierter Platz für Miquel Gelabert im TrialGP von Italien

 Vertigo-Fahrer Miquel Gelabert – bei seiner sechsten Teilnahme in dieser Saison am Lenker eines Vertigo Nitro RSR – erreichte beim TrialGP von Italien den vierten Platz.

ADRESSE

logo vertigo 2

Sportmotorradhandels GmbH
Am Weinbergl 1
3293 Lunz am See
office@bachner-lunz.at
+43 7486 20020
https://bachner-lunz.at

WINTERÖFFNUNGSZEITEN

ACHTUNG: Unsere neuen
(Winter)öffnungszeiten ab 1.10.2023

MO 7:30-12:00  
Di 7:30-12:00 12:30-15:00
Mi 7:30-12:00 12:30-18:00
Do 7:30-12:00 12:30-15:00
FR 7:30-12:00 12:30-18:00
SA   9:00-12:00 (NUR Verkauf !)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.