• Offroadpark_2024_099.jpg
  • Offroadpark_2024_111.jpg
  • Offroadpark_2024_112.jpg
  • Offroadpark_2024_120.jpg
  • Offroadpark_2024_121.jpg
  • Offroadpark_2024_124.jpg
  • Offroadpark_2024_131.jpg
  • Offroadpark_2024_132.jpg
  • Offroadpark_2024_144.jpg
  • Offroadpark_2024_145.jpg
  • Offroadpark_2024_149.jpg
  • Offroadpark_2024_155.jpg
  • Offroadpark_2024_165.jpg
  • Offroadpark_2024_171.jpg
  • Offroadpark_2024_178.jpg
  • Offroadpark_2024_182.jpg
  • Offroadpark_2024_184.jpg
  • Offroadpark_2024_186.jpg
  • Offroadpark_2024_203.jpg
  • Offroadpark_2024_208.jpg
  • Offroadpark_2024_212.jpg
  • Offroadpark_2024_214.jpg
  • Offroadpark_2024_215.jpg
  • Offroadpark_2024_216.jpg
  • Offroadpark_2024_221.jpg
  • Offroadpark_2024_223.jpg
  • Offroadpark_2024_225.jpg

Trial GP Montegi/Japan

Die TrialGP Weltmeisterschaft feierte ihre erste Überseerunde der Saison. Japan und die großartigen Einrichtungen von Twin Ring Motegi waren wieder einmal der perfekte Ort für das Publikum, um die beste Trialaktion der Welt zu genießen, wobei der Wettbewerb an zwei Renntagen gezeigt wurde.

Trial Europameisterschaft Krzeszowice

Die zweite Etappe der Trial Europameisterschaft fand in Krzeszowice in Polen statt. Der Sieg geht an die Spanierin Berta Abellan auf Vertigo. Sara Trentini wurde zweite mit nur 4 Punkten Abstand. Berta Abellán gab dieses Wochenende ein Meisterstück in Polen ab. Sie hat am Samstag einen brillanten Sieg geholt und am Sonntag einen soliden 2. Platz belegt. Diese Kombination von Ergebnissen ermöglicht es ihr, die Führung der Meisterschaft zu vergrößern.

TRIAL GP SPANIEN CAMPRODON

Jorge Casales gab sein Vertigo Debüt in der TrialGP 2018 Saison mit einer beeindruckenden Leistung in Camprodon. Den Podiumskampf den ganzen Tag beendete er schließlich mit einem hervorragenden 4. Platz.

Lampkin als König der SSDT bestätigt

Fort William hielt eine neue Ausgabe des Scottish Six Days Trial (SSDT) ​​ab, bei dem von Beginn an schlechtes Wetter mit Regen, Kälte und Matsch einherging, was während des Rennens eine wichtige Rolle spielte im bereits anspruchsvollsten Rennen im Trialkalender. Unter allen Vertigo-Fahrern, die in die schottischen Highlands unterwegs waren, gab es einen Namen, Dougie Lampkin, der bereits Rekordfahrer von 11 Siegen bei der SSDT war, sich auf seinen 12. Sieg freute.

Dougie Lampkin 12. Sieg SSDT 2018

Dougie Lampkin - Vertigo hat am Schlusstag des Turniers 2018 einen Rekord über den zwölften Scottish Six Days Trial (SSDT) ​​auf dramatische Art und Weise gewonnen, obwohl er nie die ganze Woche über in Führung lag. Es war James Dabill - Beta, der von Montag an der Spitzenreiter war und mit einem knappen Vorsprung in den sechsten Tag ging, der grausam verschwinden würde, wenn sein Hinterreifen im letzten Abschnitt des Ben Nevis vom Felge abkam.

CROSSBOW BULLET VON VERTIGO

Vertigo präsentiert das Crossbow Bullet, ein E-Bike, das entwickelt wurde, um allen Bergliebhabern eine neue Möglichkeit zu bieten, die Natur durch eine viel dynamischere und attraktivere Erfahrung zu genießen.

Spanische Meisterschaft in Sigüenza

Die Ortschaft von Alcarreña von Sigüenza war der Austragungsort der spanischen Meisterschaft. Traditionsgemäß waren technische und spektakuläre Zonen zu absolvieren. Der Sonntagmorgen begann trotz der Vorhersagen mit einem leichten Regen, glücklicherweise dauerte dies nur ein paar Minuten und beeinflusste nur die ersten Bereiche der Veranstaltung.

Berta Abelán gewinnt EM Auftakt

Die internationale Saison hat für Berta Abellán ziemlich gut begonnen, da die offizielle Vertigo Factory Fahrerin den Sieg in der ersten Runde der Europameisterschaft 2018 erringen konnte, wo sie sich in einer sehr guten Form zeigte, indem sie vor einer konkurrenzfähigen Liste von internationalen Fahrern gewann.

3 TAGES TRIAL DE SANTIGOSA 2018

Am vergangenen Wochenende fand die 47. Ausgabe des klassischen 3DTS ("3 Tage Trial de Santigosa") statt. Insgesamt 32 Vertigo-Fahrer wollten dieses beliebte Rennen nicht verpassen, einige konnten sogar auf dem Podium stehen.

VERTIGO COMBAT DOUGIE LAMPKIN REPLICA

Vertigo ist stolz darauf, die Vertigo Combat Dougie Lampkin Replica zu enthüllen, ein direkter Ableger der Maschine mit der Vertigo und Lampkin die letzten drei Ausgaben des SSDT (Scottish Six Days Trial), dem bedeutendsten Rennen der Weltrangliste, absolviert haben.

Hallentrial Wiener Neustadt 10.3.2018

Jorge Casales (Vertigo) hatte Pech beim Sprintrennen, das für die Startreihenfolge entscheidend war. Er musste als erter starten und machte eine 5 weil er eine Stufe falsch einschätzte. Jaime Busto siegte im Finale mit hauchdünnem Vorsprung vor Altmeister Adam Raga und Miguel Gelabert.

VANDAL IN DER TRIAL2-WM

Das offizielle Vertigo Factory Team wird in der Trial2 Weltmeisterschaft vertreten sein. Matteo Poli, ein talentierter und erfahrener Fahrer, wird die Vertigo Vandal mit dem Ziel fahren, die Entwicklung fortzusetzen.

6. Platz für Jorge Casales

6. Platz für JorgeCasales bei der opening Round der Spanischen Meisterschaft in La Nucia.

Italienische Indoor-Trial-Meisterschaft

Vertigo Italien beginnt das Jahr 2018 mit einem Paukenschlag, denn am kommenden Samstag wird anlässlich der ersten Runde der italienischen Indoor-Trial-Meisterschaft in Verona. Der offizielle Werks-Fahrer Jorge Casales war dabei und gewann das Event.

Vertigo Kunden Trail 27.01.2018

Vertigo begrüßt die neue Saison, indem Vertigo das Junior Factory Team, seine neue internationale Akademie, präsentiert und ein Trial für die Kunden der Marke veranstaltet.

Casales 4. beim Sheffield X-Trial

Tolle Leistung von Jorge Casales bem Sheffield X-Trial mit einem 4. Platz.

BERTA ABELLÁN 2018 FÜR VERTIGO

Gegenwärtig ist Berta Abellán eine der Referenzen in der Women's Klasse weltweit. Jorge Casales und Arnau Farré nehmen an der Spanischen Meisterschaft und der Trial GP Weltmeisterschaft mit der neuen Combat Vertical teil.

X-Trial Vendée (Frankreich)

Bereits in der ersten Phase des 1. X-Trial WM-Laufs in X-Trial Vendée (Frankreich) war für die neuen Werksfahrer Jorge Casales (Vertigo), Matteo Grattarola (Montesa) und Arnau Farré (Vertigo) mit 11, 11 bzw. 14 Punkten Schluss. Eine komplett erneuerte Formel, die zu Beginn neun Piloten zeigt, die in Dreiergruppen aufgeteilt sind. Es folgen sechs Abschnitte die mit einer Zeit von einer Minute pro Abschnitt absolviert werden. Die besten 6 haben Zugang zu Runde 2. Diese werden immer in Gruppen von 3 aufgegeteilt. Die besten zwei jeder Gruppe treten dann im Finale an.

ARNAU FARRÉ FÄHRT VERTIGO VANDAL

Vertigo freut sich, offiziell bekannt geben zu können, wer der zweite Werksfahrer für die Jahre 2018 und 2019 sein wird. Arnau Farré, der amtierende Europameister, wird die das Werksteam zusammen mit Jorge Casales komplettieren.

VERTIGO COMBAT TITANIUM R 2018

Vertigo verstärkt sein Angebot 2018 durch die Vorstellung der neuen Titanium R 2018. Als eines der exklusivsten Motorräder der Trialbranche weist dieses Premiummodell mit einer Menge von Verbesserungen auf. Dieses einzigartige Bike, das mit exklusiven Teilen und Komponenten ausgestattet ist macht den Unterschied aus. Die Titanium R 2018 wird in einer limitierten Auflage kommen, also wird es exklusiver als je zuvor.

VERTIGO STELLT DIE VANDAL 2018 VOR

Vertigo hat mit der EICMA 2017 die Vandal 2018 auf den Markt gebracht, ein neues Modell, bei dem die neue Combat-Reihe um eine neue Bikeserie erweitert wurde.

Vertigo Combat Vertical 2018

Vertigo freut sich, seine neue Waffe für die kommende Saison vorzustellen, die Vertigo Combat Vertical 2018 250cc und 300ccm. Das bedeutet eine enorme Weiterentwicklung mit dem Hauptziel, weiterhin die Linie beizubehalten und seine Qualität und Zuverlässigkeit zu verbessern. Mit der brandneuen Vertical 2018 beginnt Vertigo seinen dritten Jahrgang der Motorradproduktion.

VERTIGO MINI VANDAL 2018

Mit dem Hauptziel, die Inputs in die Triatlbranche einzubringen, startet Vertigo mit seiner neuen Vertigo Mini Vandal 2018. Dieses neue Modell bedeutet einen großen Schritt nach vorne für die Marke, da es eine neue Motorradlinie zum bereits etablierten Combat Sortiment hinzufügt.

VERTIGO VERPFLICHTET JORGE CASALES

Vertigo freut sich, bekannt geben zu können, dass Jorge Casales für die kommenden zwei Jahre in unser Werksteam beitreten wird. Bekannt für sein Talent und sein noch junges Alter, bestreitet der Spanier sowohl die TrialGP-Serie als auch die spanische Meisterschaft.

5. Scott-Trial-Sieg Dougie Lampkin

Dreiundzwanzig Jahre nach seinem ersten Scott-Trial-Sieg hat Dougie Lampkin - Vertigo seinen fünften Sieg bei diesem Kult-Event hinzugefügt. Der zweite Platz ging an Ian Austermuhle - Beta, mit sieben Punkten Rückstand und mit James Stones - Beta nur einen weiteren Punkt dahinter wurden die Top Drei vervollständigt.

Trial GP Italien

Das Vertigo Team beendet die Weltmeisterschaftswertung mit 2 vierten Plätzen. Jeroni Fajardo konnte in Italien Platz 5 hinter James Dabill holen. Sein Teamkollege in Trial2 Toby Martin war in bestechender Form und konnte in Itlien einen Sieg verbuchen.    >>> Bildergalerie GP Italien klick hier

Trial GP Tschechien

Super Lauf auf Platz 1 in der Qualifikation für Toby Martyn und Platz 5 für Jeroni Fajardo. Am Sonntag sammelte Jeroni Fajardo in der 1. Runde zu viele Strafpunkte sodass seine gute 2. Runde nicht ganz für das Podium reichte.

ÖM Schlammschlacht Lehenrotte

Der Lauf zur ÖM in Lehenrotte beim Sägewerk Lampl wurde wieder zur Schlammschlacht. Extrem rutschige Auf- und Abfahrten machten es den Teilnehmern in allen Klassen wahrlich nicht leicht. Vollgger Manuel auf Vertigo Combat Camo 300 siegte bei dem extrem rutschigen ÖM Lauf in Lehenrotte. Einhellige Meinung der Beobachter, die Vertigo baut unter so widrigen Verhältnissen am meisten Gripp auf.

DOPPELPODIUM TRIALGP USA

Jeroni Fajardo und Toby Martyn trafen sich am Sonntag nach einem großartigen Wettkampf auf den Podium. Fajardo war 3. in der TrialGP-Klasse, während Martyn 2. in Trial2 war.

ADRESSE

logo vertigo 2

Sportmotorradhandels GmbH
Am Weinbergl 1
3293 Lunz am See
office@bachner-lunz.at
+43 7486 20020
https://bachner-lunz.at

WINTERÖFFNUNGSZEITEN

ACHTUNG: Unsere neuen
(Winter)öffnungszeiten ab 1.10.2023

MO 7:30-12:00  
Di 7:30-12:00 12:30-15:00
Mi 7:30-12:00 12:30-18:00
Do 7:30-12:00 12:30-15:00
FR 7:30-12:00 12:30-18:00
SA   9:00-12:00 (NUR Verkauf !)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.