• TXGP_Neunkirchen24_03.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_04.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_05.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_06.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_07.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_08.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_09.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_10.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_11.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_12.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_13.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_14.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_15.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_16.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_17.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_18.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_19.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_20.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_101.jpg
  • TXGP_Neunkirchen24_102.jpg
Trial GP ITALIEN  VALSASSINA 2024

Trial GP ITALIEN VALSASSINA 2024

Nach einem vielversprechenden TrialGP in Andorra, bei dem die Vertigo-Werksfahrer sehr positive Ergebnisse erzielten, präsentierte sich der italienische TrialGP von seiner anspruchsvolleren Seite.

Die dritte Runde der TrialGP-Weltmeisterschaft fand am vergangenen Wochenende in der Stadt Cortenova in der Region Lecco statt. Die italienische Etappe der Meisterschaft war am Samstag durchnässt, was den meisten Fahrern, die mit den rutschigen Bedingungen zu kämpfen hatten, das Trial erschwerte. Die Strecke bestand in den ersten Abschnitten aus halbkünstlichen Zonen mit großen Felsen, dann ging sie in zwei Waldabschnitte über, in denen das Navigieren der schlammigen Kurven sehr schwierig war.Darauf folgten vier Abschnitte in einem Fluss und zum Abschluss zwei Indoor-Abschnitte, die im Regen noch anspruchsvoller wurden.

Beim TrialGP konnte der offizielle Vertigo Motors-Fahrer Miquel Gelabert an keinem der beiden Wettkampftage in den Kampf um das Podium einsteigen, obwohl er sehr nahe daran war. Mehrere kleinere Fehler verhinderten, dass er den Erfolg wiederholte, den er erst vor einer Woche in Andorra erzielt hatte. Sechster Platz für Miquel am Samstag und Neunter am Sonntag, was seine Position in der Gesamtwertung nicht ändert, wo er Siebter bleibt.

Es war ein hartes Wochenende für die Fahrer von Vertigo in Trial2. Der lokale Fahrer Mattia Spreafico war am Wochenende der Beste und bleibt in dieser Kategorie in den Top Ten der Gesamtwertung. Mattia landete am Samstag ebenfalls unter den Top Ten und belegte am Sonntag den zwölften Platz, während Pau Martínez, der am Samstag Neunter wurde, am letzten Tag auf den fünfzehnten Platz zurückfiel.

Alfie Lampkin sammelt mit jedem Trial gegen erfahrenere Fahrer weiterhin Erfahrung; dieses Mal belegte er am Samstag den 24. und am Sonntag den 27. Platz.

Wildcard-Fahrer Cristian Bassi belegte, obwohl er nicht regelmäßig an der Weltmeisterschaft teilnimmt, den 34. und 35. Platz. Angel Llopis hatte in Trial3 dieses Mal nicht das Glück auf seiner Seite. Der Fahrer aus Valencia erlitt eine Fußverletzung, die seine Leistung beeinträchtigte. Er belegte am Samstag den 12. und am Sonntag den 18. Platz.

Dies war ein Rückschlag für den Überraschungsfahrer der letzten Woche in Andorra und ließ ihn in der Gesamtwertung der Meisterschaft auf den zehnten Platz zurückfallen. Die nächste Prüfung der TrialGP-Weltmeisterschaft findet am ersten Juliwochenende im deutschen Neunkirchen statt.

 

  • TXGP24__VALSASSINA_100
  • TXGP24__VALSASSINA_101
  • TXGP24__VALSASSINA_102
  • TXGP24__VALSASSINA_103
  • TXGP24__VALSASSINA_104
  • TXGP24__VALSASSINA_105
  • TXGP24__VALSASSINA_106
  • TXGP24__VALSASSINA_107
  • TXGP24__VALSASSINA_108
  • TXGP24__VALSASSINA_109
  • TrialGP24_r5_BASSI_08369_ps_w
  • TrialGP24_r5_LAMPKIN_00252_ps
  • TrialGP24_r5_LAMPKIN_07531_ps_w
  • TrialGP24_r5_SPREAFICO_07850_ps_w
  • TrialGP24_r5_VERTIGO_07717_ps_w
  • TrialGP24_r6_BASSI_08122_ps
  • TrialGP24_r6_LAMPKIN_02239_ps
  • TrialGP24_r6_LLOPIS_01902_ps

 

TRIALGP OF ITALY  VALSASSINA 14..- 16.06.2024

TRIALGP SA
1 1 BOU Toni (ESP) Montesa 24
2 88 GRATTAROLA Matteo (ITA) Beta 50
3 63 MARCELLI Gabriel (ESP) Montesa 56
4 68 RAGA SANS Adam TRRS 58
5 69 BUSTO Jaime (ESP) GASGAS 61
6 11 CCASALES Jorge TRRS 62
7 56 GELABERT Miquel (ESP) Vertigo 68
8 64 PETRELLA Luca GASGAS 78
9 28 GELABERT Aniol (ESP) Beta 80
10 21 MARTYN Toby Honda 91

TRIALGP S0
1 69 BUSTO Jaime (ESP) GASGAS 39
2 1 BOU Toni (ESP) Montesa 43
3 88 GRATTAROLA Matteo (ITA) Beta 50
4 68 RAGA SANS Adam TRRS 60
5 63 MARCELLI Gabriel (ESP) Montesa 61
6 28 GELABERT Aniol (ESP) Beta 68
7 34 GANDOLA Lorenzo IT) Beta 71
8 11 CCASALES Jorge TRRS 72
9 56 GELABERT Miquel (ESP) Vertigo 75
10 64 PETRELLA Luca GASGAS 77

TRIALGP  WM  STAND
1. BOU Toni Montesa ESP 117
2. 38 MARCELLI Gabriel ESP Montesa 90
3. 68 RAGA Adam Sherco 81
4. 69 BUSTO Jaime ESP GASGAS 79
5. 88 GRATTAROLA Matteo Beta 75
6. 28 GELABERT ROURA Aniol ESP TRRS 57
7. 56 GELABERT ROURA Miquel Vertigo 55
8. 73 BINCAZ Benoit FRA Sherco 42
9. 11 CASALES Jorge TRRS 36
10. 21 MARTYN Toby Honda 35

TR 2 SA
1 219 FARRE Arnau Sherco 23
2 276 PEACE Jack Sherco 32
3 214 GREEN Billy Scorpa 34
4 217 HEMINGWAY Harry Beta 36
5 224 CANALES MARTOS Sherco 36
6 286 CHATAGNO Gael E-MOTION 40
7 236 DANCE Jack GASGAS 40
8 299 HAGA Sondre GASGAS 42
9 232 MARTINEZ Pau Vertigo 46
10 247 SPREAFICO Mattia (ITA) 47

TR 2 SO
1. 276 PEACE Jack Sherco 14
2. 214 GREEN Billy Scorpa 21
3. 217 HEMINGWAY Harry Beta 21
4. 219 FARRE Arnau Sherco 29
5. 224 CANALES MARTOS Sherco 30
6. 268 RABINO Carloalberto Beta 39
7. 236 DANCE Jack GASGAS 40
8. 299 HAGA Sondre GASGAS 42
9. 252 NIELSON Mats TRRS 42
10. 286 CHATAGNO Gael E-MOTION 43
12 247 SPREAFICO Mattia Vertigo 45
15 232 MARTINEZ SUAREZ Pau  47

TR2 GP WM STAND
1. 276 PEACE Jack GBR Sherco 94
2. 224 CANALES Alex ESP Sherco 87
3. 219 FARRE Arnau ESP Sherco 86
4. 214 GREEN Billy GBR Scorpa 80
5. 299 HAGA Sondre NOR GASGAS 68
6. 286 CHATAGNO Gael FRA ElM 61
7. 17 HEMINGWAY Harry GBR Beta 58
8. 250 TRUEBA TIO Gerard ESP Beta 37
9. 236 DANCE Jack GASGAS 31
10. 247 SPREAFICO Mattia ITA Vertigo 31
12 22232 MARTINEZ SUAREZ Pau  22

TR 3 SA
1 353 HEMINGWAY George Beta 30
2 365 PIQUET Romeo Sherco 46
3 331 JORGENSEN Jonas Beta 52
4 378 RIERA Nil (ESP) TRRS 59
5 391 ECHENE Pablo Beta 61
6 326 KUROYAMA Jin Sherco 64
7 376 SIM Euan Beta 66
8 305 RYNCARZ Pawel TRRS 70
9 377 SSAFFER Leo (FRA) 72
10 383 VENTLON Aime (FRA) 75
12 356 LLOPIS TARREGA Angel Vertigo 77
TTR3 SO
1. 353 HEMINGWAY George Beta 20
2. 376 SIM Euan Beta 36
3. 391 ECHENE Pablo Beta 44
4. 365 PIQUET Romeo Sherco 51
5. 305 RYNCARZ Pawel TRRS 58
6. 342 SACHET Fabio Sherco 58
7. 331 JORGENSEN Jonas Beta 59
8. 326 KUROYAMA Jin Sherco 60
9. 362 COMBARRO Marcos Sherco 63
10. 364 GODINO Ramon 69
18 356 LLOPIS TARREGA Angel Vertigo 91

TR3  WM STAND
1. 353 HEMINGWAY George Beta 80
2. 365 PIQUET Romeo Sherco 62
3. 376 SIM Euan Beta 58
4. 391 ECHENE Pablo Beta 52
5. 331 JORGENSEN Jonas Beta 46
6. 305 RYNCARZ Pawel TRRS 35
7. 326 KUROYAMA Jin Sherco 34
8. 378 RIEBA Nil TRRS 26
9. 335 HEDEL Johannes Beta 23
10 20356 LLOPIS TARREGA Angel 20

ADRESSE

logo vertigo 2

Sportmotorradhandels GmbH
Am Weinbergl 1
3293 Lunz am See
office@bachner-lunz.at
+43 7486 20020
https://bachner-lunz.at

WINTERÖFFNUNGSZEITEN

ACHTUNG: Unsere neuen
(Winter)öffnungszeiten ab 1.10.2023

MO 7:30-12:00  
Di 7:30-12:00 12:30-15:00
Mi 7:30-12:00 12:30-18:00
Do 7:30-12:00 12:30-15:00
FR 7:30-12:00 12:30-18:00
SA   9:00-12:00 (NUR Verkauf !)
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.